Neue Nutzungen im historischen Bestand

KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA

Die Lage: Eine ehemalige Geschäftsstraße mit attraktiven historischen Wohngebäuden am Rande des Ortskerns, deren zunehmende Funktionsverluste und Geschäfts-Leerstände im Erdgeschoss negativ auf den Ortskern ausstrahlen.

In Bad Essen erarbeitet CONVENT Mensing daher mit einem Arbeitskreis aus Vertretern der Gemeinde, des Gewerbevereins und des Landkreises Osnabrück ein „Entwicklungskonzept Nikolaistraße“, um im Dialog mit den Immobilieneigentümern neue machbare Nutzungen zu finden – darunter auch die Umnutzung leerer Geschäfte zu Wohnraum.

Ein Entwicklungskonzept mit realistischen Perspektiven für die Nikolaistraße und für marktgängige Nutzungen schafft die Voraussetzung, damit die Eigentümer weiterhin in ihre Immobilien investieren und dadurch mit zum attraktiven Auftritt der Nikolaistraße beitragen. Aufbauend auf eine schriftliche Befragung der Eigentümer sollen in Einzelgesprächen individuelle Lösungen gefunden werden: Maßnahmen zum Erhalt und zur Unterstützung der (noch) vorhandenen Betriebe und Anbieter sowie bauliche und planungsrechtliche (B-Plan) Möglichkeiten für (neue) Wohnnutzungen auch im Erdgeschoss und damit verbunden den Umbau vorhandener Geschäftslokale.

Lesen Sie auch den Bericht in der lokalen Presse:
14-12-16 Wittlager Kreisblatt – Bad Essen Nikolaistraße

Foto: Landkreis Osnabrück


Weitere Projekte in der Kategorie
Aktuell