Wohnraumversorgungskonzept des Landkreises Osnabrück

Das Wohnraumversorgungskonzept Landkreis Osnabrück (WVK 2017) mit den Gemeindesteckbriefen und der ToolBox Wohnen soll einen Beitrag zur aktiven Mitgestaltung der lokalen Wohnungsmärkte leisten, damit diese für die kommenden Generationen auch weiterhin attraktiv, marktgerecht und im interkommunalen Wettbewerb konkurrenzfähig sind.

Ziele sind:

  • Menschen im Landkreis Osnabrück halten und neue hinzugewinnen – im interregionalen Wettbewerb.
  • Langfristig stabile Siedlungsstrukturen im Landkreis Osnabrück sichern – mit lebendigen Zentren, Auslastung der Infrastruktur etc.

Zur Konkretisierung der Vorstellungen der Kommunen zur Umsetzung des WVK fanden Workshops mit jeweils mehreren Kommunen statt, moderiert von CONVENT Mensing. Dabei ging es um die konkrete Unterstützung der Städte und Gemeinden durch den Landkreis. Hierfür steht seitens des Landkreises auch Frau Nina Neumann zur Verfügung (Tel. 05464 / 9670718 & ).

Dieser InfoDienst stellt die Ergebnisse für die Samtgemeinden dar – um die Kommunen einzuladen, neue, mutige und unkonventionelle Wege zu gehen und die einfachen Instrumente der ToolBox Wohnen einzusetzen.

Foto: A. Hauschild, Landkreis Osnabrück


Weitere Projekte in der Kategorie
Aktuell