Quartiersmanagement, Zentrenmanagement, Geschäftsstraßenmanagement

Es gibt viele gute Konzepte und Ideen – häufig wird nichts daraus, weil es nicht gelingt, die Akteure zu aktivieren, ihre Ideen auch umzusetzen und durch eine Standortgemeinschaft oder ein Geschäftsstraßenmanagement dauerhaft erfolgreiche Strukturen zu schaffen.

Wir können Sie unterstützen, denn die Arbeit mit Einzelhändlern, Grundeigentümern, Betrieben, Bewohnern, Stadt und Politik ist unser täglicher Job.

Aktualisierung des Einzelhandelskonzeptes Osterholz-Scharmbeck

Erarbeitung von Handlungsempfehlungen zur Stärkung des Einzelhandelsstandortes und speziell der Innenstadtfunktionen unter Beteiligung eines Arbeitskreises lokaler Akteure (in Kooperation mit der BulwienGesa AG)

Auftraggeber: Stadt Osterholz-Scharmbeck (2006 / 2007)

Abgrenzung Zentraler Versorgungsbereiche im Landkreis Osnabrück

Pilotstudie in ausgewählten Gemeinden zur Steuerung der Einzelhandelsentwicklung sowie Implementierung in die kommunale Bauleitplanung und das Regionale Raumordnungsprogramm (in Kooperation mit Dr.-Ing. Hans-Jörg Domhardt, TU Kaiserslautern, Lehrstuhl Regionalentwicklung und Raumordnung)

Auftraggeber: Landkreis Osnabrück (2007/2008)

Pilotprojekt Sicherung der Nahversorgung im ländlichen Raum

Durchführung von Planerwerkstätten in ausgewählten Kommunen im Emsland zur Erarbeitung von Lösungsansätzen zur Sicherung der Nahversorgung und Stärkung der Ortskernentwicklung sowie ergänzende Unterstützung und Bearbeitung ausgewählter Projektideen.

Auftraggeber: Landkreis Emsland (2007/2008)