Regionalmanagement, Interkommunale Flächenentwicklung

Der Mix macht’s: Ein zukunftsfähiges Portfolio an Standorten und Flächen ist der Wunsch jeder Kommune und Region — allerdings nicht immer leicht und häufig nur in interkommunaler Arbeitsteilung zu erreichen.

Gerne zeigen wir Ihnen, wie Sie effizient Flächenpotenzale nutzen und Standortsynergien erzielen können.

Gewerbeflächenentwicklungs- und Regionalmarketingkonzepte

Bundesweite Recherche zu Gewerbeflächenentwicklungs- und Regionalmarketingkonzepten für die Technologie-Region K.E.R.N. und Handlungsempfehlungen

Auftraggeber: Staatskanzlei des Landes Schleswig-Holstein, Stadt Neumünster und Wirtschaftsförderungs-Gesellschaft des Kreises Rendsburg-Eckernförde (1999)

Zukunftsfähige Versorgungsstrukturen in Stadt und Land — Modellgemeinde Gettorf

Bestandsanalyse, Strategieentwicklung, Handlungsfelder und Maßnahmen in einem beteiligungsorientierten Prozess. In Kooperation mit der gesa Gesellschaft für Handels-, Standort und Immobilienberatung mbH (Das Projekt wurde gefördert vom Ministerium für ländliche Räume, Landesplanung, Landwirtschaft und Tourismus des Landes Schleswig-Holstein)

Auftraggeber: Gemeinde Gettorf (2001/2002)