Stadtentwicklung, Ortsentwicklung

Jede Kommune hat ihren Charme – und ihre ganz individuellen Herausforderungen. Einen attraktiven Nutzungsmix als Voraussetzung für Frequenz, Städtebau und Gestaltung als Voraussetzung für Aufenthaltsqualität sowie Kooperation der Grundeigentümer, Nutzer / Geschäftsleute und der Kommune als Voraussetzung für die erfolgreiche Umsetzung von Strategien und Maßnahmen.

Wichtig ist daher der Blick fürs Ganze, um gemeinsam passgenaue Strategien zu erarbeiten.

Wohnen in der Innenstadt

Bundesweites Forschungsprojekt zur Untersuchung von Modellprojekten zur Revitalisierung des Wohnens in der Innenstadt. In Kooperation mit dem Büro ELBBERG, Hamburg

Auftraggeber: Bundesministerium für Verkehr, Bau und Wohnungswesen und Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (2001/2002)

Kommunalberatung Altenwohnen im Landkreis Osnabrück

Erarbeitung von Konzepten für moderne Formen des Wohnens älterer Menschen, Aktivierung und Qualifizierung der lokalen Akteure aus Wohnungswirtschaft, Handwerk etc. sowie Kommunen und Einspielen in die strategische Ortsentwicklung

Auftraggeber: Landkreis Osnabrück (2008)

Ortskerne mit Zukunft

Vortrag Klaus Mensing zum Thema Ortskerne mit Zukunft: Erlebnis für alle Generationen auf dem Stadtmarketingtag Schleswig-Holstein am 18. Februar 2009 in Schleswig

Zukunft der Innenstädte der Mittelzentren im Verflechtungsbereich des Oberzentrums Bremen

Erarbeitung von Konzepten für Achim, Osterholz-Scharmbeck und Bremen-Nord zur Innenstadtstärkung mit Akteuren aus Planung, Politik und Innenstadtwirtschaft und Umsetzung In Kooperation mit der gesa Gesellschaft für Handels-, Standort- und Immobilienberatung mbH, Hamburg und Prof. Dr. Götz v. Rohr, Universität Kiel

Auftraggeber: Gemeinsame Landesplanung Bremen / Niedersachsen sowie Achim, Osterholz-Scharmbeck und Bremen-Nord (2001/2002)