Zukunftswerkstatt Innenstadt Holzminden 2022

Ziel der Zukunftswerkstatt Holzminden im Juni 2019 war die Erarbeitung von Visionen und konkreten, umsetzungsorientierten Maßnahmen für die zukünftige Entwicklung der Holzmindener Innenstadt – angesichts vorhandener Strukturschwächen des Einzelhandels und zunehmender Leerstände. Klaus Mensing moderierte die Veranstaltung mit Bürgermeister, Vertreter*innen der Rats-Fraktionen und der Verwaltung, Stadtmarketing sowie weiteren innenstadtrelevanten Akteuren – in kreativer Atmosphäre. Die erarbeiteten Ideen, darunter ein Citymanager plus Förderprogramm zum Umbau von Geschäftsräumen für Folgenutzungen sowie eine kompaktere Innenstadt, wurden auf einer zweiten Werkstatt im Oktober 2019 konkretisiert und werden derzeit in Politik und Verwaltung weiter diskutiert.